23 | 02 | 2020

16.12.2019 | Abschlussabend der Feuerwehr Pfungstadt

191130 Abschlussabend Titelbild klein550

Neuer Vereinsvorsitzender Florian Kramer begrüßt erstmals die Gäste im historischen Schalander der Brauerei / Gerhard Bayer für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt

Am 30.11.2019 beging die Freiwillige Feuerwehr Pfungstadt ihren diesjährigen Abschlussabend im historischen Schalander der Pfungstädter Brauerei. Die Veranstaltung, die alljährlich vom Verein der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt ausgerichtet wird, findet traditionell am Ende des Jahres statt. Im Mittelpunkt standen diverse Ehrungen.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Vereinsvorsitzende Florian Kramer zahlreiche Ehrengäste, zu denen Kreisbeigeordneter Thomas Lindgren, Pfungstadts erste Stadträtin Birgit Scheibe-Edelmann, Stadtverordnetenvorsteher Oliver Hegemann, Kreisbrandinspektor Heiko Schecker, Stadtbrandinspektor Gerhard Bayer, Wehrführer Peter Huber, sowie von Seiten der Brauerei Esther Koch zählten. Bürgermeister Patrick Koch erschien später aufgrund eine Vorveranstaltung.
Die Begrüßungsansprache widmete der 2019 neu ins Amt gewählte Vereinsvorsitzende Florian Kramer zunächst seinem Vorgänger Sandro Pollicino. Diesem dankte er für die gute Übergabe und die wiederkehrende Unterstützung bei der Bewältigung neuer Aufgaben im Amt. Kramer skizzierte aber auch die Aktivitäten im arbeitsreichen Jubiläumsjahr in dem die Feuerwehr Pfungstadt 140 Jahre alt wurde. Dieses Ereignis wurde mit einem Tag der offenen Tür im April und dem Tag der Pfungstädter Feuerwehr mit großem Sonderprogramm im September gefeiert. Erstmalig fand der Ehrenabend des Vereins im November statt, bei dem die langjährige Mitgliedschaft der Fördermitglieder gewürdigt wurde. Kramer betonte, dass er den intensiven Austausch mit den Mitgliedern als besonders positiv empfunden habe. Neben der Anerkennung für die Mitglieder würden auch die guten Gespräche die Wiederholung der Veranstaltung im nächsten Jahr rechtfertigen.

Im Anschluss wurden die Ehrungen der Feuerwehrkameraden durchgeführt. So verlieh Kreisbrandinspektor Heiko Schecker, Sebastian Kewitsch, Pascal Rehfeldt und Markus Sallmann für jeweils 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande. Des Weiteren wurde Stadtbrandinspektor Gerhard Bayer für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst mit dem goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Das Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes Hessen-Darmstadt erhielt Willi Koch für 50 Jahre Mitgliedschaft.

In den Grußworten der Ehrengäste stand der Dank für das breite Engagement bei den vielen Übungen und Einsätzen des fast vergangen Jahres im Mittelpunkt.
Stadtbrandinspektor Bayer führte weiter an, dass dieses Jahr insbesondere die überörtliche Hilfe bei Großeinsätzen als älteste interkommunale Zusammenarbeit gefordert war. Diese funktioniere problemlos, wie man u. a. beim Waldbrand in Münster unter Beweis gestellt habe. Bei diesem sommerlichen Ereignis waren auch pfungstädter Feuerwehrleute über mehrere Tage mit der Brandbekämpfung und Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung beschäftigt gewesen.
Das traditionell letzte Wort hatte Wehrführer und stv. Stadtbrandinspektor Peter Huber. Er betonte zunächst seine Überzeugung von der Neuausrichtung des Vereins, einem Prozess, der Anfang des Jahres begonnen hatte. Bezüglich des Einsatzgeschehens zeigte sich Huber glücklich darüber, dass es keine größeren Verletzungen oder sogar Todesfälle gegeben habe. Diese Tatsache sei auch auf die fundierte Ausbildung der Einsatzkräfte zurückzuführen, führte Huber fort.
Zum Ende galt der Dank den Partnerinnen und Partnern der Feuerwehrleute, die schließlich das ehrenamtliche Engagement der aktiven Feuerwehrleute mittragen!

 

191130 Abschlussbaned geehrte Mitglieder klein 550

Die Ehrengäste und geehrten Feuerwehrmitglieder

v.l.n.r.: Erste Stadträtin Birgit Scheibe-Edelmann, Stadtverordnetenvorsteher Oliver Hegemann, Wehrführer Peter Huber, Kreisbrandinspektor Heiko Schecker, Pascal Rehfeldt, Kreisbeigeordneter Thomas Lindgren, Stadtbrandinspektor Gerhard Bayer, Willi Koch, Sebastian Kewitsch, Vereinsvorsitzender Florian Kramer, Markus Sallmann und stv. Stadtbrandinspektor Maurice Sports.

 

(the)

 

 

Statistik

Heute 58

Gestern 380

Woche 3293

Monat 10800

Insgesamt 377538