24 | 06 | 2019

28.04.2019 | Tag der offenen Tür 2019

190414 Tag der offenen Tür Titelbild

Offiziell im Dienst - Feuerwehr Stadt Pfungstadt erhält neuen Kommandowagen

Bereits am Sonntag, den 14. April 2019, fand der Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Pfungstadt statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher hatten von 13:00 bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, die Feuerwehr in Pfungstadt zu besichtigen und näher kennenzulernen.

So konnten sich die Anwesenden über die moderne Rettungstechnik der Fahrzeuge und Sondergeräte informieren und alle Räumlichkeiten besichtigen. Feuerwehrangehörige standen an diesem Tag für Fragen der Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Besonders nachgefragt wurden Informationen zur Technik, den Abläufen im Alarmfall und den Vorgehensweisen der Feuerwehr bei verschiedenen Einsatzszenarien.

An dieser Stelle möchten wir uns daher ausdrücklich für das große Interesse bedanken. Es hat uns Freude bereitet, Sie über Abläufe, Hintergründe und unsere ehrenamtliche Arbeit zu informieren.
Wehrführer Peter Huber leitete interessierte Gäste in einer stündlich stattfindenden Führung durch das Hauptgebäude und die Fahrzeughalle.

Darüber hinaus wurden zahlreiche Informationen des Feuerwehrvereins zum Thema „Unterschied: Feuerwehr und Feuerwehrverein“ sowie „Finanzielle Investitionen“ visualisiert. Demnach konnte der Feuerwehrverein die Feuerwehr Pfungstadt – dank seiner Mitglieder – in den letzten 17 Jahren mit ca. 157.550 Euro unterstützen. Diese Finanzmittel wurden in zusätzliche Rettungstechnik, aber auch in eine attraktive Kinder- und Jugendarbeit sowie in Aktionen zur Stärkung der Gemeinschaft investiert. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr betreute eine kleine Kreativwerkstatt mit Mal- und Bastelangeboten.

Gegen 14:30 Uhr wurde der neue Kommandowagen der Pfungstädter Feuerwehr in den Dienst genommen und somit offiziell durch die Stadt übergeben. Das neue Fahrzeug im Wert von etwa 40.000 Euro – hiervon ca. 13.000 Euro für die Ausstattung zum Feuerwehrfahrzeug – löste nach 11 Jahren das Vorgängerfahrzeug ab. Obwohl dieses keinen hohen Kilometerstand erreicht hatte, war es durch die Nutzung im Einsatz besonders stark beansprucht, wird jedoch noch bis 2022 als Mehrzweck-Pkw eingesetzt werden können.

Auch das neue Fahrzeug ist wieder als Dienst-Pkw für den Stadtbrandinspektor vorgesehen, der als Leiter der Feuerwehr regelmäßig die Funktion des Einsatzleiters übernimmt. Dieser kann mit dem Kommandowagen zum Beispiel schneller an einer Einsatzstelle eintreffen und diese für die Instruktion weiterer Einsatzkräfte vorerkunden. Eine schnelle und effiziente Hilfe wird damit gefördert.

Wir hoffen, die Besucherinnen und Besucher hatten eine angenehme Zeit und schöne Stunden beim Tag der offenen Tür 2019. Wir haben uns sehr über Ihr Interesse gefreut und begrüßen Sie gerne wieder bei der nächsten Veranstaltung.

 

 

  • IMG_3302
  • IMG_3304
  • IMG_3307
  • IMG_3311
  • IMG_3312
  • IMG_3317
  • IMG_3318
  • IMG_3319
  • IMG_3320
  • IMG_3322
  • IMG_3323
  • IMG_3324
  • IMG_3325
  • IMG_3326
  • IMG_3328
  • IMG_3330
  • IMG_3332
  • IMG_3333

 

 

 

 

 

(the)

Statistik

Heute 51

Gestern 70

Woche 51

Monat 2485

Insgesamt 339858