16 | 12 | 2019

13.09.2019 | Tag der Feuerwehr 2019

Titelbild

140 Jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt – Tag der Feuerwehr 2019

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Pfungstadt e.V. lud am ersten Septemberwochenende anlässlich des 140 jährigen Jubiläum der Pfungstädter Feuerwehr zum alljährlichen Grillfest ein. Da ein solches Jubiläum gefeiert werden muss, gab es ein großes Sonderprogramm. Wie in den Jahren zuvor stand das traditionelle „Grillfest“ am Samstag im Mittelpunkt. Der Sonntag war mit vielen verschiedenen Programmpunkten ein ereignisreicher „Tag der Feuerwehr“.

Wie bereits im vergangenen Jahr sorgte die Band „Konterfrei“ bei zunächst guten Wetter auf dem Hof des Feuerwehrgerätehauses für eine gute Stimmung und einen gelungenen Abend. In der Fahrzeughalle und an unserer Outdoor-Bar konnten sich zahlreiche Gäste kulinarisch versorgen.

Der Sonntag startete dieses Jahr bereits um 10 Uhr mit einem gut besuchten Ökumenischen Gottesdienst. Anschließend sorgten die Siebenbürger Musikanten für die musikalische Untermalung des Frühschoppens mit dem Stadtbrandinspektor.
Die Polizei war mit der Aktion „Fahrradcodierung“ vor Ort und Besucher konnten ihre Fahrräder codieren lassen. Einer der Highlights des Tages war die große Fahrzeugausstellung auf dem Festplatz. Zahlreiche Feuerwehren aus der Region, als auch das THW OV Pfungstadt und der Arbeiter-Samariter-Bund RV Südhessen waren vertreten. Auch der DRK OV Pfungstadt öffnete seine Tore und Besucher konnten sich über dessen Aufgaben und Fahrzeuge informieren.

„Feuerwehr zum Anfassen“ war auch dieses Jahr wieder Thema auf dem Tag der Feuerwehr. Es konnte in die Rolle eines Feuerwehrmannes oder –frau geschlüpft werden um dabei eine Person zu retten. Außerdem konnte mittels eines technischen Rettungsgerätes Geschicklichkeit beim „Jonglieren“ eines Tennisballs bewiesen werden. Weiteres Highlight war die historische Mitmachvorführung. Zwei Teams, bestehend aus aktiven Feuerwehrmännern und aus Besuchern, traten gegeneinander auf Zeit an ein Blatt Papier an der Spitze unseres Feuerwehrturmes mittels einer historischen Spritze zu zerschießen. Nach zunächst technischen Problemen konnte das Team der Feuerwehrmänner knapp gegen das Besucherteam gewinnen. Als Trostpreis erhielten die Teilnehmer einen Getränkegutschein sowie ein Unterstützer-Armband des Feuerwehrvereins.

Um die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr näherzubringen, veranstalteten wir eine „Feuerwehr-Modenschau“. Die Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr sowie aktive Feuerwehrangehörige zeigten sich in verschiedenen Outfits und damit auch, dass die Feuerwehr viel mehr Aufgaben wahrnimmt als nur Feuer zu löschen.
Zwei Schauübungen der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung rundeten das Sonderprogramm anlässlich des 140-Jährigen Jubiläums ab. Die Jugendfeuerwehr zeigte eine Wettkampfübung und stellte dabei ihr Können und Wissen dar. Für die Kameraden der Einsatzabteilung galt es zwei Personen aus einem (fiktivem) Feuer im Feuerwehrturm zu retten. Beide Gruppen führten die Übungen erfolgreich durch und die Besucher konnten eindrucksvoll die Fähigkeiten ihrer Feuerwehr erleben.

Wir waren erfreut über die sehr große Besucherzahl an beiden Tagen und hoffen, Sie auch nächstes Jahr wieder zu unserem Tag der Feuerwehr begrüßen zu dürfen.

  

(dba)|(jri)

 

  • 00
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 16
  • 20
  • 21
  • 22
  • 30
  • 31
  • 40
  • 41
  • 42
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56

 

Statistik

Heute 6

Gestern 115

Woche 6

Monat 2504

Insgesamt 357270