04 | 03 | 2021

Teleskopmastfahrzeug

Pfungstadt 1 30 TM 0

Fahrzeugart (Abkürzung): Teleskopmast (TM 30)
Funkrufname: Florian Pfungstadt 1-38
Fahrgestell: Iveco Magirus ML 180 E 27
Baujahr: 2001
Leistung: 196KW/267PS
Aufbau: Magirus
Einsatzbereich:  
Hubrettungsgerät zur Menschenrettung; Für verschiedene technische Arbeiten nutzbar;
maximale Einsatzhöhe: 30m; typische Rettungshöhe 23m bei 12m Ausladung
Besatzung: 1:2 (3 Personen)
Ausrüstung: Korb mit 365 kg max. Belastung
Krankentragenhalterung
Schleifkorbtrage
Wasserwerfer mit fester Steigleitung (max. 2300l/min)
Beleuchtungsanlage
Material zur Höhenrettung
3 Atemschutzgeräte
Ausrüstung für einen Rettungstrupp
Kettengehänge zum anschlagen von Lasten u.v.m.

Erläuterung:

Mit dem teleskopierbaren Ausleger des Fahrzeugs kann eine Menschenrettung insbesondere aus exponierten Lagen erfolgen, die mit herkömmlichen Drehleitern nicht erreichbar sind. Insbesondere die abknickbare Spitze mit Korb ermöglicht eine Umfahrung von Hindernissen.

Durch eine fest installierte Leitung und einen Wasserwerfer hat das Fahrzeug eine herausgehoben Bedeutung bei der Brandbekämpfung von außen und als Arbeitsplattform in großen Höhen. Die typische Rettungshöhe liegt bei 23 Metern bei 12 Metern Ausladung.

  • Pfungstadt_1-30_TM_0
  • Pfungstadt_1-30_TM_1
  • Pfungstadt_1-30_TM_2
  • Pfungstadt_1-30_TM_3
  • Pfungstadt_1-30_TM_4
  • Pfungstadt_1-30_TM_6
  • Pfungstadt_1-30_TM_7
 

 

(Stand: 11/2020)

Statistik

Heute 1042

Gestern 1941

Woche 7079

Monat 7079

Insgesamt 1098479