Kettensägenunterweisung Teil 1

In der Zeit vom 14.04. bis 16.04.2011 konnten 13 Feuerwehrkameraden aus Pfungstadt und Pfungstadt West beim Forstamt der Stadt Pfungstadt einen Lehrgang zum Sicheren Umgang mit der Motorkettensäge absolvieren.

Nachdem am Donnerstag- und Freitagabend der theoretische Teil erfolgte, in dem es unter anderem um die Sicherheit beim Umgang mit der Motorsäge, die Richtigen Schnitttechniken und die Spannungsbeurteilung von liegendem Holz ging, traf man sich am Samstagmorgen zur praktischen Ausbildung im Pfungstädter Wald. Hier wurde nun das theoretische Wissen unter Anleitung von Oliver Mihaly (Forstamt Stadt Pfungstadt) und Dominik Kainz (Feuerwehr Pfungstadt) in die Praxis umgesetzt. Hierbei wurde die eine oder andere Baumkrone zu Kleinholz verarbeitet.

Im Herbst, nachdem die Brut- und Setzzeit im Wald vorbei ist, wird sich dann der zweite Lehrgangsteil anschließen, bei dem es dann hauptsächlich um das Fällen von Bäumen gehen wird, was ja auf die Feuerwehr bei einem Sturmeinsatz auch zukommen kann.

Hier ein paar Eindrücke vom Lehrgang: