18 | 07 | 2018
Einsätze

07.07.2018: Monatsrückblick: Einsätze im Juni

180609 Unfall A67 titelbild

Im Monat Juni wurden die Frauen und Männer der Feuerwehren Pfungstadt und Pfungstadt-West zu 18 Einsätzen alarmiert. Diese teilten sich in elf technische Hilfeleistungen und in sieben Brandeinsätze auf.

Bei der technischen Hilfe ging es beispielsweise um die Gefahrenbeseitigung durch Sturmschäden, abpumpen von eingedrungenem Wasser aus einem Gebäude oder um Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen.

Am 09. Juni  ereignete sich gegen 23.50 Uhr ein schwerer Unfall auf der A 67 zwischen Pfungstadt und Gernsheim. Dort verlor ein Pkw-Fahrer aufgrund Aquaplanings die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam ins Schleudern, krachte in die Mittelleitplanke und schleuderte wieder zurück auf die Fahrspur.  Ein zweiter Pkw konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Der Fahrer des ersten Wagens wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Seine Mitfahrerin wurde schwer verletzt. Die Feuerwehrkräfte setzten hydraulische Rettungsgeräte ein, um an die Verunfallten zu gelangen.

180609 Unfall A67

Am 26. Juni wurden die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte gegen 3:28 Uhr von Ihren Funkalarmempfängern aus dem Schlaf gerissen. Die alarmierten Kräfte begaben sich nach der Alarmierung umgehend zum Feuerwehrhaus, rüsteten sich dort aus und rückten dann mit den benötigten Einsatzfahrzeugen aus. In diesem Fall brannte in der Rügnerstraße ein Pkw in voller Ausdehnung. Vor Ort löschte ein Trupp unter schwerem Atemschutz das Fahrzeug mit einem „C-Rohr“ ab.

(rdi)

 


(the)

Einsatzbilder

Zur Zeit können hier leider keine Einsatzbilder angezeigt werden.

 

Bitte gehen Sie direkt zu den Bildern.

Statistik

Heute 78

Gestern 84

Woche 215

Monat 1254

Insgesamt 309644